ZYKLISCHE ERNÄHRUNG BEI PMS UND ZYKLUSPROBLEMEN

WAS DU ISST, BEEINFLUSST DEINEN ZYKLUS

Wie du dich ernährst spielt eine große Rolle für deinen Zyklus. Mit einer entsprechenden hormonfreundlichen Ernährung, kannst du in den Zyklusphasen Problemen vorbeugen oder entgegenwirken.

Die Ingwer-Huhn Pfanne ist ideal für die Tage nach der Menstruation. In dieser Zeit ist es wichtig, Lebensmittel zu essen, die dazu beitragen, die ansteigende Östrogenproduktion auszugleichen. Frische, wasserhaltige und leichte Kost mit viel Gemüse und mageren Proteinen, sollten nun auf deinem Speiseplan stehen.

Scharfe Ingwer-Huhn Pfanne

ZUTATEN: für 2 Personen

450 gr Hähnchenbrust (in Streifen geschnitten)
120 gr Vollkornreis
2 Knoblauchzehen
je 1 EL Sojasauce & Fischsauce
1 EL Honig
1 rote Parikaschote
2 Handvoll Pak Choi
200 g Champignons (oder Shiitake-Pilze)
frischer Ingwer (3 cm Stück), klein gehackt
2 EL frisches Basilikum oder Koriander
Öl
Salz & Pfeffer

optional:
1 EL scharfe Chilisauce


ZUBEREITUNG:

Bereite den Reis nach Packungsanleitung zu.
Schneide die Chamignons und die Paprikaschote. Schäle und hacke den Knoblauch fein.
Verrühre Fisch-, Sojasauce, Knoblauch und Honig in einer kleinen Schüssel.
Erhitze das Öl in einer großen Pfanne, die brate die Hähnchenstreifen scharf an bis sie braun sind. Würze sie mit Salz und Pfeffer.
Gib die Champignons, die Paprikaschote und den Ingwer in die Pfanne und brate sie 2 Minuten unter Rühren ständigen rühren an.
Stelle danach die Hitze etwas höher und füge die Soße dazu (sie sollte brutzeln/blubbern). Lasse die Soße kurz eindicken, dann gib den Pak Choi dazu und gare ihn kurz mit.
Verteile den Reis auf zwei Schüsseln, fülle jede Schüssel mit dem gebratenen Huhn und garniere sie mit Basilikum oder Koriander.

Gutes Gelingen!

*Mit achtsamer Ernährung, Bewegung, Stressmanmagement, regelmässiger Entgiftung und dem richtigen Mindset ist es möglich hormonelle Gesundheit zu unterstützen. Meine Tipps basieren auf den Grundprinzipien des Ayurveda, Yoga und Coaching. Meine Ratschläge sind nicht medizinisch und ersetzen keinen Arztbesuch.

.