HERRLICH DUFTEND UND GESUND BEI PMS-BEDINGTEN STIMMUNGSSCHWANKUNGEN

Wechselnde Stimmungen sind ein typisches PMS Symptom unter dem viele Frauen leiden. Vom Himmel hoch jauchzend … zu Tode betrübt. In den Tagen vor dem Einsetzen der Periode können sich die Gefühle ständig ändern. Anstrengend für uns Frauen, aber auch schwierig für die Menschen, die mit uns leben und arbeiten.

Es gibt eine Reihe von Medikamenten, die bei Stimmungsschwankungen vor der Periode helfen können. Wenn du allerdings ein natürliches Mittel suchst, um deine Stimmung zu heben, dann kann dir der Safran Latte helfen. Ich persönlich finde ja schon alleine die leuchtend gold-orangene Farbe macht gute Laune 😉

Das farbenfrohe Gewürz wird im Nahen Osten seit Jahrhunderten als wohlschmeckende Zutat in Tees und Eintöpfen geschätzt. Das erdige, süße und blumige Aroma ist besonders fein. Doch Safran kann mehr. Das Gewürz bringt viele gesundheitliche Vorteile mit sich.

Was kann Safran?

Das „Sonnenscheingewürz“, wie Safran auch genannt wird, verleiht diesem köstlichen Getränk nicht nur seine besondere Farbe. Der darin enthaltene Farbstoff Crocin, verbessert nachweislich auch die Stimmung! Auch bei Schlaflosigkeit kann Safran unterstützen.

Das Gewürz enthält aber auch einige wichtige Mineralstoffe für einen gesunden Zyklus, wie Magnesium, Kalium, Mangan und Eisen.

Safran ist reich an Antioxidantien und sorgt so für ein schöneres Hautbild. Schon Kleopatra hat angeblich in mit Safran versetzter Milch gebadet, um strahlende Haut zu bekommen. Im alten Ägypten und Indien wurde Safran sogar als Aphrodisiakum eingesetzt.

Rezept „Safran Latte“

Zutaten (2 Personen):

• 1 Prise Safranfäden (ca. 15 Fäden)
• 1 Kardamomkapsel
• 2 Tassen Milch nach Wahl
• 1 EL Honig (oder 1 Dattel) zum Süßen

optional: 1 Prise Zimt (ist gut für den Blutzuckerspiegel 😊)

Zubereitung:
Erhitze die Milch.
Öffne die Kardmomkaspsel und gib die Samen gemeinsam mit den Safranfäden in einen Mörser. Zerkleinere die Gewürze.
Sobald die Milch warm ist, füge die Gewürze und den Honig hinzu und rühre gut um.

Mein Tipp:
Wenn du einen Milchaufschäumer hast, dann schäume den Safran Latte darin auf, so wird er cremiger.


Alternative: SAFRAN CAFFÈ LATTE

Du liebst Kaffee? Dann probiere den Safran Caffè Latte! Der kräftige, bittere Geschmack von Kaffee passt perfekt zum Safran.
Bereite die Milch wie oben beschrieben zu. Mache zwei kleine Espressi oder koche ½ Tasse starken Kaffee. Gieße dann den Kaffee oder Espresso in den Safran Latte.

*Mit achtsamer Ernährung, Bewegung, Stressmanmagement, regelmässiger Entgiftung und dem richtigen Mindset ist es möglich die hormonelle Gesundheit zu unterstützen. Meine Tipps basieren auf den Grundprinzipien der Ernährung, Yoga und Coaching. Meine Ratschläge sind nicht medizinisch und ersetzen keinen Arztbesuch.